mandag den 27. juli 2009

Wein, Weib und Gesang

Ich habe seit 1993 nicht so viel deutsch gesprochen. Ach es war so toll. Am Donnerstag kamen ja Berliner mit ihrer Liebling.
Ich war nervös, aber offentsichlich so nervös wie Berliner nicht :-) Beide haben sie Geschenke mitgebracht, viele Geschenke. Sie brachten Hefe-weisse, dunkles bier, Hefe-mix, Triple-Sec, Rom, Cointreau, Leberwurst, Teewurst, Pflaumenmus und andre schöne Sachen mit. Und von Allem gab es mehere Geschmacksvarianten.

Die Liebling von Berliner hat auch was ganz besonderes mitgebracht: Zwei selbstgemachten CD's mit deutscher Musik. Eigentlich ist das eine Unterschätzung, es ist ein CD mit deutschen Schlagern und dazu ein CD mit Musik der NDW (Neue deutsche Welle). Und Liebling hat auch die Umschläge für die CD's selbst gemacht - total Profi!

Berliner zeigte sich erst sehr still und benütze meistens ihren Mund zum Trinken und Essen - aber fast nicht zum Reden. Das hat mich echt ein bisschen nervös gemacht. Aber Liebling hat gesprochen... Und Berliner hatte mich ja vorhin gewarnt, dass sie nicht viel spricht - jedenfalls zu erst nicht - aber später doch, muss ich sagen.

Beiden waren sie aber so nett, easy-going, angenehm und dazu haben sie ein tolles Humor.

Die Sprache war so ein bisschen ein Problem, denn mein deutsch ist ja sehr verrostet, HJEGM spricht fast kein deutsch, Liebling spricht fast kein dänisch. Darum gab es viel übersetzen hin und her. Total zu viel war es als Berliner mein (offentsichtlich sehr schlechtes deutsch) für Liebling übersetze, ohne sich zu merken, dass ich eigentlich deutsch gesprochen hatte, und Liebling dann tadelnd kommentierte: "Das hat sie doch in deutsch gesagt!"

Das sie jetzt beiden total mein hochdeutsch zerstört haben, dass werde ich wahrscheinlich überleben - aber ich bin doch auch bescheuert.

8 kommentarer:

Sifka sagde ...

Ich liebe Hefe-weisse und Pflaumenmus, eller hvad det lige hedder:)

Zette sagde ...

Ihhh, osse mig, Sifka. Og tysk kan du jo også - vi er jo så godt som ens. Kender ellers ikke ret mange danske - eller tyske - der kan li Pflaumenmus

Berliner brosten sagde ...

Offensichtlich schreiben wir jetzt in deutsch? Koennen wir gerne machen... Liebling, die noch keinen Decknamen hat, aber eigentlich Liebste heisst, bietet gerne Lektorendienste an ;-)
Liebe Gruesse!

Berliner brosten sagde ...

Uebrigens - Pflaumenmus kannst du gerne alleine essen, aber das naechste Mal lassen wir das Hefeweizen nicht runterfallen, sondern saufen mit, dann gibt es einen ganzen Kasten ;-)

Zette sagde ...

Berliner: Ich glaube dass mit dem deutschem ist wahrscheinlich ein sonderangebot :-) Aber Lektorendienst ist immer willkommen.

Ja, Ihr kommt wieder, nicht wahr? Und es gibt ja ein häufen cocktails, den ihr noch nicht probliert habt. Du weisst doch ich teile meine Hefe-Weissen nicht gern....

Berliner brosten sagde ...

Jo, det der lektorat er vist noget af et sonderangebot for "special guests" ;-) Så der er du faktisk en ret så heldig person.

Og jo, hvis alternativet til hefeweizen er andre spændende cocktails, så må du gerne drikke kassen selv. I må jo bare komme med en bestilling mere, så skal vi nok tømme hylderne hos "Ick koof bei Lehmann" ;-)
(http://www.horst-lehmann.de/)

Zette sagde ...

Tak for linket, men jeg er ikke sikker på, at jeg kan administrere det, det er simpelthen for preisgünstig!

tankehal sagde ...

åhhh ha da jeg griner så tårerne triller lige nu... ha haha.... jeg håber også meget at møde dem :-)